Warum VISYT? "Bilder sagen mehr als Worte"

Im Alltag begleiten uns überall Bilder und visuelle Elemente wie Videos, animierte Grafiken oder Emojis. Unsere Umgebung ist voll von Bildern wie Warnschildern, Hinweisen, Plakaten oder weiteren visuellen Reizbotschaften. Wenn es um die Speisekarten in der Gastronomie geht, scheint das anders zu sein.

Jeder war schon einmal in der Situation, eine Speisekarte in einem Restaurant zu lesen und nicht zu verstehen, was die Gerichte bedeuten, was sie beinhalten und wie sie später aussehen. Enttäuschungen bleiben nicht aus, weil die Erwartung der Realität möglicherweise nicht entspricht.

Viele Menschen verreisen häufig, aber auch ohne Reisen gibt es eine Menge fremdländische Gerichte und exotische Spezialitäten, sodass Speisekarten sehr verwirrend sein können. Eine gängige, aber unbefriedigende Lösung für Restaurantbesucher, ist die Verwendung eines Smartphones und das Suchen von Bildern im Internet.

Auch das Lesen von Bewertungen anderer Kunden auf Review-Webseiten, wie Yelp oder TripAdvisor ist möglich. Das ist jedoch riskant, da es am Ende das falsche Gericht und die falschen (weil nicht aussagekräftig), vom Kunden selbst gemachten, Fotos sein könnten. Die Qualität ist oftmals schlecht und die Bewertungen sind subjektiv oder manchmal sogar gefälscht.

Auch Restaurantbesitzer kommen in Verlegenheit, wenn sie sich für die Verwendung von Fotos auf ihrer Webseite entschieden haben, wenn sie Bilder des Gerichtes auf der gedruckten Karte oder auf einem Banner-Display veröffentlicht haben oder es in Form von Werbung verteilt wurde. Für die Betreiber ist es nämlich nicht möglich, Neuheiten einfach anzupassen, zu aktualisieren und zu modifizieren. Änderungen kosten oft Zeit und Geld. Bei VISYT können diese Anpassungen einfach online vorgenommen werden und über den VISYT-Code wird alles zeitgleich auf dem Smartphone des Restauantbesuchers korrekt angezeigt.

So sind sowohl die Gäste als auch die Besitzer in einer Zwickmühle: Derzeit gibt es keine zufriedenstellende Lösung für die folgenden Punkte:

Frage der Gäste: "Wie genau kann ich mir das Gericht vorstellen?"

Frage der Gastronomen: "Wie kann ich meine Bilder der Menüs kostengünstig ändern?"

Die VISYT APP hat Antworten auf diese beiden Fragen! VISYT, eine Smartphone-Anwendung, bietet eine einfache Lösung für dieses Problem. Die Gäste können tatsächlich vorgängig sehen, was ihnen später serviert wird! Der VISYT-Code wird auf der Speisekarte von Restaurants und deren gesamten Marketingmaterialien, an der Eingangs oder an anderen denkbaren Plätzen, gut sichtbar angebracht.

Die Besucher benutzen ihr Smartphone und scannen den VISYT-Code mit dem kostenfreien VISYT Service. Sie können so auf die Speisekarte des Restaurants zugreifen und Fotos von jedem Gericht sehen. Zusätzlich finden sich dort Informationen zu Inhaltsstoffen und Kalorienangaben. Auf diese Weise können Kunden eine klare Wahl treffen, statt zu rätseln, wie dies bisher oft der Fall ist.

Enttäuschungen bleiben aus, weil man  die Speise vorher gesehen hat, statt diese sich nur in Gedanken vorgestellt zu haben.

Unsere Technologie

Die VISYT-Anwendung ist im Apple App Store und für Android Geräte im Google Play Store verfügbar. VISYT funktioniert auch als Web App, das heisst es muss keine App installiert werden.

Die Firma

Mit den beiden Standorten in Luzern (Schweiz) und Orlando (USA) decken wir die wichtigsten und grössten Bereiche in der Gastronomie und dem Tourismus ab. Patente für Europa und die Vereinigten Staaten wurden angemeldet. Europa mit seinen verschiedenen Kulturen und Sprachen ist ein grosser Markt.

Ein Team von aktuell acht Spezialisten kümmert sich um die Entwicklung, den Ausbau, die Vertriebspartner und Investoren.